Auswärtsaufgabe in Bondorf

24. August 2021

Kommenden Samstag sind die Seniors bei den Bondorf Bulls zu Gast zum zweiten Saisonspiel. Nach einem 59:0 Sieg im letzten Spiel gehen die Wolverines zwar selbstbewusst in die nächste Partie, allerdings ist bis dato nicht klar, wie viel der Sieg gegen Pforzheim wert war. Die Bulls hatten bisher spielfrei und greifen am Samstag erstmals in das Ligageschehen ein. Das Team kennt man in Backnang aus Trainingsspielen, begegnete sich in Ligaspielen bisher jedoch nicht. Die Bulls nahmen 2019 erstmals am Ligabetrieb teil, schlossen die Premierensaison auf Rang drei der Kreisliga Süd ab und verpassten nur knapp die Playoffs. 

Auf die Frage nach einer Einschätzung der Bulls sagt Offensive Coordinator Dennis Rieger: “Nach dem Spiel gegen Pforzheim möchte ich eigentlich gar keine Einschätzungen mehr treffen. Jeder der nächsten Gegner wird potenziell als stärkster Gegner angesehen. Wir hatten zwar 2019 ein Scrimmage mit Bondorf, allerdings weiß man nicht, was sich seither getan hat. Ich gehe davon aus, dass die Bulls nach wie vor einen sehr großen Spielerkader haben werden. Alles Weitere werden wir sehen.”

Kickoff ist um 15 Uhr auf dem Feld des SV Bondorf (Alte Herrenberger Str. 26, 71149 Bondorf). Die Wolverines freuen sich über Unterstützung vor Ort!

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblr