Schlagwort: American Football

Headcoach (U15) gesucht.

21. Februar 2020

Wir suchen ab sofort einen Headcoach für unsere Flag-Mannschaft (U15). Ihre Aufgaben: Als Headcoach planen und führen zweimal wöchentlich das Training der Flaggies durch. Sie analysieren die Stärken und Schwächen der Kinder bzw. Jugendlichen und erarbeiten einen ganzjährigen Trainingsplan. Erarbeitung eines Playbooks unter Berücksichtigung des vorhandenen Spielerkaters. Vor- und Nachbereitung der jeweiligen Trainingseinheit. Aufbau und

Mehr lesen…


Jahreshauptversammlung

Die letzten Jahre hat sich
das Umfeld im American Football massiv gewandelt – Wolverines stellen Weichen für die Zukunft
Bei der Jahreshauptversammlung am 26.01.2020 wurden neben dem vergangenen Jahr auch
zukunftsweisende Änderungen besprochen.


Wolverines starten in die Saisonvorbereitung – Neulinge herzlich willkommen

Nach zwei erfolgreichen Relegationsspielen und dem damit verbundenen Klassenerhalt gönnten sich Backnangs Footballer nur eine sehr kurze Pause, denn seit Wochen fliegt das Lederei bereits wieder über den Trainingsplatz. Interessierte sind im Team herzlich willkommen und können sich unabhängig von den körperlichen Voraussetzungen in der Mannschaft einbringen. Egal ob kräftig, schmächtig, groß oder klein, in

Mehr lesen…


Wolverines zu Gast in Schwäbisch Hall

Nach einem spielfreien Wochenende greifen die Wolverines kommenden Sonntag wieder in das Geschehen der Landesliga ein. Das ersatzgeschwächte Team ist zu Gast bei den Schwäbisch Hall Unicorns 2. „Wir werden am Sonntag nicht mit dem optimalen Kader nach Hall reisen. Nach den verletzungsbedingten Ausfällen lag der Folus darauf, diese zu kompensieren.“, sagt Headcoach Michael Müller.

Mehr lesen…


Platzregen, Spielunterbrechungen und eine Heimniederlage

Vergangenen Samstag empfingen die Backnang Wolverines den Tabellenführer aus Mannheim. An diesem Tag sollte der Gegner jedoch nicht das einzige Problem bleiben, denn heftige Regenergüsse, Hagel, Blitz und Donner sorgten für zwei Spielunterbrechungen im Karl-Euerle Stadion. Die Gastgeber starteten denkbar schlecht in das Spiel, denn nach drei Spielzügen ging bereits der Ball verloren. Im Gegenzug

Mehr lesen…


Wolverines finden nicht zu ihrer Form

Im vierten Saisonspiel unterlagen die Backnang Wolverines den Heidelberg Hunters vergangenen Samstag im Karl-Euerle Stadion mit 0:30. Headcoach Michael Müller musste gleich auf fünf Stammspieler verzichten. So fehlte Runningback Matthias Messerschmid, der in den vergangenen Spielen regelmäßig für Punkte sorgte. Darüberhinaus gab es im Defensive Backfield und in der Offensive Line Ausfälle. Die Backnanger Offense

Mehr lesen…


Wolverines empfangen Heidelberg Hunters

Das vierte Saisonspiel bestreiten Backnangs Landesliga-Footballer erneut im heimischen Karl-Euerle Stadion. Am Samstag um 15 Uhr startet das Heimspiel gegen die Hunters aus Heidelberg. In den ersten drei Saisonspielen gingen die Wolverines zweimal siegreich vom Platz. Gegen Kornwestheim verlor man zuhause. Die Hunters konnten sich gegen Kornwestheim durchsetzen und spielten gegen Mannheim einmal unentschieden und

Mehr lesen…


Wolverines unterliegen zuhause

Im dritten Saisonspiel empfingen Backnangs Footballer vergangenen Samstag die Kornwestheim Cougars. Nach einer verschlafenen ersten Halbzeit musste man sich am Ende mit 21:41 geschlagen geben. Mit zwei Siegen in Folge ging das Team mit breiter Brust in das dritte Saisonspiel. Vielleicht war man sich seiner Sache schon zu sicher, denn gleich zu Beginn der Partie

Mehr lesen…


Wolverines streben Heimsieg an

Zum dritten Saisonspiel empfangen Backnangs Footballer die Kornwestheim Cougars kommenden Samstag um 15 Uhr im Karl-Euerle Stadion in Backnang. Nach zwei Siegen aus zwei Spielen wollen die Wolverines nun den dritten Sieg einfahren. Auf die Cougars traf man zuletzt 2017 in der Landesliga. Das Hinspiel konnten die Wolverines noch knapp mit 14:12 gewinnen, das Rückspiel

Mehr lesen…


Saisonstart bei den Wolverines

Monatelang haben sich Backnangs Footballer auf die Saison vorbereitet. Bereits im September startete das reguläre Training mit zwei Trainingseinheiten pro Woche und zusätzlichen Fitness-Einheiten. Noch im Oktober lud man die Leonberg Alligators zu einem Freundschaftsspiel und einer ersten Bestandsaufnahme. Kürzlich folgten zwei weitere Testspiele gegen die Esslingen Raccoons und die Bondorf Bulls. Ein dreitägiges Trainingslager

Mehr lesen…