Wolverines spielen um die Playoff Teilnahme

14. September 2021

Am Samstag empfangen die Backnang Wolverines die Bretten Black Panthers im Karl-Euerle Stadion in Backnang zum letzten Spiel der regulären Saison. Es könnte spannender kaum sein, denn einzig der Sieger der Partie wird in die Playoffs einziehen. Zwar belegen die Wolverines mit Rang zwei aktuell einen Playoffplatz, doch Bretten könnte mit einem Sieg in Backnang ausgleichen und durch den gewonnenen direkten Vergleich an den Wolverines vorbeiziehen. Auf dem Papier scheinen die Vorzeichen zunächst besser für die Wolverines zu stehen, doch die Kreisliga hielt in diesem Jahr bereits einige Überraschungen bereit. Zudem plagen insbesondere Defense Coordinator Fabian Lieb Verletzungssorgen: „In der Defense Line hat sich Toni Heistermann leider den Fuß gebrochen und der Einsatz von Simon Huber und Korey Nyman ist aktuell noch fraglich.“. Ein gutes Omen ist jedenfalls, dass Oberbürgermeister Maximilian Friedrich die Tradition seines Vorgängers, Dr. Frank Nopper, fortsetzen und den Münzwurf durchführen wird. Die Wolverines hoffen zudem auf volle Ränge im Karl-Euerle Stadion, denn eine Begrenzung der Zuschauerzahl gibt es im Gegensatz zum ersten Heimspiel nicht mehr. Kickoff in der Begegnung ist am Samstag um 15 Uhr.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedintumblr